Kategorie: Aquaponik

Feedback zur Aquaponik

Ein Bekannter aus der WordPress Szene hat uns #wohnbar vor ein paar Tagen besucht. Udo vom #clabaudrio, ein Künstler und ein alter Hase, der geschäftig ist. Zum Thema Gemüseanbau schaute er sich Lösungen an, von konventionell bis Aquaponik. Wir durften Ihm also das #tgc zeigen. Einen Bericht zu seinem Vorhaben findet Ihr hier. www.clabaudrio.de/bauer-sein/

CO² in der Aquaponik

Klimaschutz und Aquaponik passen sehr wohl zusammen. Glaubt Ihr nicht, ist aber so ;-)
Ingwerpflanze

Ingwer

Ingwer Projekt im #tgc ist erfolgreich. Er wächst und treibt Blätter aus. Wer hat denn schon einmal eine Ingwerpflanze gesehen?
Basilikum

Basilikum

Basilikum ist perfekt für #tgc geeignet und gehört in jede Küche.
Ingwer

Ingwer

Ingwer - voller Energie! Ein Grund mehr für #tgc.

Pfefferminze

Auch Tee lässt sich in der Aquaponik züchten. Pfefferminze läuft gut!

Schnittlauch

Als Gartenkräuter ist Schnittlauch bekannt, in jedem Supermarkt verfügbar und auch im #tgc unkompliziert. auch bei Schnittlauch gilt regelmäßige Pflege bzw. Schnitt, da es sonst ausufert undzuviel Platz bzw. Licht wegnimmt. Im Bild sieht man den Einsatz im Ebbe-Flut-System. Die Wurzeln breiten sich vereinnamend aus, inkl. Blähton. Daher ist der Einsatz im DWC oder NFT

Petersilie

Petersilie als Küchenkräuter ist sehr beliebt und daher im #tgc als Testpflanze aufgenommen worden. Es reicht ein Korb, der permanent treibt. Petersilie ist auch unter Petersil, Peterle, Peterling, Petergrün oder Silk bekannt. Die Pflanze ist äußerst anspruchslos und wächst ideal im DWC-System, aber auch im NFT. Bei der Pflege ist zu beachten, dass die Pflanze

Pak Choi

Pak Choi, auch Pak Choy, Pok Choi bzw. im Deutschen Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl genannt, ist ein naher Verwandter des Chinakohls. Er bildet lockere Köpfe mit hellen Blattrippen. Die Blätter sind von dunklerem Grün, ähnlich denen des Mangolds. Da wir Mangold bereits intensiv in der Bepflanzung haben, ist nun Pak Choi auch im #tgc.
Zucchini

Zucchini

Zucchini ist ein super Pfannengemüse und wächst super im #tgc
Solarthermie in der Aquaponik

Solarthermie in der Aquaponik – Winterbetrieb

Da wir nun den Winter vor der Tür stehen haben und die Anlage lt. Planung nicht stillgelegt werden soll, sind Lösungen gefordert. Das Gewächshaus ist als geschlossener Körper geeignet, Temperaturen zu halten. Die große Wassermenge (ca. 2m³) wirkt als geeigneter Energiespeicher über die Nacht bzw. dunkle Tage. Praktische Umsetzung – Testbetrieb: Solarthermie-Element 2,50×1,-m Kunststoffleitungen 25mm

Chili

Chili ist ein beliebtes Gewürz und im Testlabor gut angekommen.

Paprika

Paprika gehört einfach das Testlabor #tgc

Mangold

Mangold hat sich als ideale Aquaponikpflanze durchgesetzt und ist ein leckeres Gemüse ob Pfanne oder Topf.

Rucola

Erster Rucola wurde geerntet und gegessen. Wie es ihm bis dahin erging erfährst Du hier.

Tomaten

Tomaten gehören einfach in das Pilotprojekt #tgc und entwickeln sich prächtig.

Kopfsalat

Die ersten Erfahrungen zum Kopfsalat gibt es aus dem #tgc Projekt.

#tgc

Die Pilotanlage #tgc erklären wir Dir gern. Die Komplexität dieser einfachen Idee wird so am deutlichsten sichtbar.

Gurken

Gurken sind ebenfalls in einer Versuchsreihe im Aquaponikprojekt #tgc unter Beobachtung, mit sehr guten Ergebnissen.

Okra

Okras sind für ein Aquaponiksystem sowie Hydroponik geeignet. Hier erfährst Du mehr über die Versuchsreihe.

Saugmaulwels

Man kennt den Saugmaulwels aus der Aquaristik. Auch in der Aquaponik ist der kleine Helfer einsetzbar.

Forellen

Forellen sind unter bestimmten Kriterien für die Zucht in einem Aquaponik-System geeignet.

Karpfen (carpe diem)

Karpfen sind sehr gut für Aquaponik geeignet. In der Testanlage #tgc befinden sich einige Exemplare und wachsen.

Wasseruntersuchung

#tgc wird regelmäßig über die Wasseranalyse überwacht. Wertvolle Anhaltspunkte Anhaltspunkte zu Ausscheidungen der Fische, Bakteriendurchsetzung und Wachstumsbedingungen der Fische sind so auswertbar.

Prototyp nimmt Form an

Aus der Vision wurden erste Entwürfe, ein Prototyp und nun wird getestet, gestet, getestet.

automatische Fütterung

Vor ca. 4 Wochen wurd ein ein Futterautomat für Aquaristik von einem namenhaften Anbieter in Deutschland angeschafft. Anforderung: automatisiertes Fütterung der Fische ohne Wartung oder Kontrolle, mehrwöchiger Einsatz. Anwendung: bis zu 4 Fütterung täglich, Programmierung nach Uhrzeit, Futtermenge in 8 Stufen dosierbar, Schneckenzufuhr Fazit: grundsätzlich funktioniersfähig, 1 x Ausgang verklebt (Abstand Wasseroberfläche ca. 10cm), da

Fische in der Aquaponik

Je nach Region bzw. Situation der geschlossenen Raumes stellt sich die Wahl nach dem richtigen Fisch für das System (Essen / Deko / Kunst). Da für mich die Nahrungsmittelproduktion im Vordergrund steht, kommen nur folgende Fische in die Wahl: Karpfen Forelle Schleie Tilapia

Goldfische

4 Goldfische mussten für das TGC-Labor herhalten und fühlen sich sichtlich wohl. Das freut doch die F&E Abteilung.