Alles rund um Bauen und Wohnen!

Ph-Wert in der Aquaponik

Wassertest

Es ist sehr ratsam sich regelmäßig den Ph-Wert in seinem System anzuschauen, um ein angenehmes Klima für Pflanzen und Fische zu gewährleisten. Hiervon hängt die Nährstoffaufnahme der Pflanzen ab!

Ideal ist ein Ph-Wert 5,5 – 6,5 angestrebt. Über Wassertests lässt sich dieser einfach herausfinden. Die Antwort auf den perfekten Wert ist komplexer, da der richtige Ph-Wert von der jeweiligen Pflanze abhängt. Eine Orientierung auf einen Wert von 6 sollte allgemeinverträglich sein.

Erläuterung: sauer ist ein Wert unter 6, akalisch ist ein Wert über 6

Es ist ratsam, Überlegungen zum Zweck und der Wechselwirkung der jeweiligen Substanz anzustreben.

Was kann man tun, wenn das Wasser zu sauer ist (Wert<6)?

einfache Hausmittel helfen
– Bicarbonat “Backpulver”
– Soda
– Weißkalkhydrat
– Brandkalk – Löschkalk
– Eierschalen – Muschelschalen (langfristige Stabilisierung)

Von Natron ist abzuraten, da Pflanzen das nicht gut finden!
Es gibt im Handel spezielle Preparate, einfach selbst testen.

Was kann man tun, wenn das Wasser zu alkalisch ist(Wert>6)?

– Essig
Keine Zitronensäure!!

Wir nutzen aktuell das System von JBL mit Teststreifen und Smartphone und sind sehr zufrieden.

Previous Article

Next Article

Related Post