Alles rund um Bauen und Wohnen!

Brötchen backen

Brötchen sind in sehr schneller Zeit leicht selbst zu backen.

  • Course Breakfast, Frühstück
  • Cuisine german
  • Keyword Brötchen, helle Brötchen, Sonntagsbrötchen Prep Time 20 minutes Cook Time 25 minutes
  • Ruhezeit für den Teig 30 minutes
  • Total Time 1 hour 15 minutes
  • Servings 20 Brötchen

Zutaten

  • 1 Kilogramm Weizenmehl 550er
  • 600 Milliliter Wasser
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Würfel Hefe (frisch ca. 50gr.)

Zubereitung

1. Schritt

Die Hefe in etwas laufwarmen Wasser auflösen.

2. Schritt

Mehl, Hefe, Wasser, Honig, Salz in einer Schüssel gut vermengen.

3. Schritt

Teig an einem ruhigen Ort (Backofen bei 30Grad) mit Tuch abgedeckt ca. 30-60 Minuten ruhen lassen.

Tipp: vorher noch einschneiden, denn das Auge isst mit.

4. Schritt

Mit der Küchenwaage vom Teig ca. 80-100 Gramm abteilen und die Kugeln noch einmal auf der Arbeitsfläche kneten. Anschließend auf ein Backblech legen.


Empfehlenswert sind dabei maximal 4 x 3 Brötchen auf einem Blech. Es werden also bei ca. 20 Brötchen 2 Backbleche benötigt.

5. Schritt

Teiglinge in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und ca. 25 Minuten mit Umluft backen. Je nach Backofen und Hitzefeldern können die Brötchen schneller oder langsamer dunkler werden. Nach bereits 17 Minuten ist der Teig bis zur Mitte durchgebacken.
Je nach persönlichem Geschmack und Farbgebung entscheiden.

Variante Grill

Alternativ kann auch der Grill genutzt werden. Ein Gasgrill eignet sich durch die Einstellmöglichkeit besonders, ca. 200-250Grad reichen aus.

letzter Schritt

Nach dem Backen sollten die Brötchen auf einem Gitter auskühlen

Sonntag ist Brötchenzeit

Related Post