Alles rund um Bauen und Wohnen!
Roggenbrot

Bauernbrot

Roggenvollkorn und Dinkelmehl bilden die Grundlage für diese alte Rezept. Course backen, Brot backen Cuisine deutsch, german Keyword Bauernbrot, Dinkel, Roggen, Sauerteigbrot Cook Time 20 minutes Servings 1 Laib (750gr.)

Zutaten

  • 2 Tassen Roggenvollkornmehl
  • 1 Tasse Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Hermann (Roggen-Sauerteig)
  • 1 Esslöffel Honig

optional

  • 1 Tasse Walnüsse (heimisch)
  • 1 Esslöffel Anis (gemahlen)
  • 3 Esslöffel Kümmel

Anleitung

1. Schritt

Nimm Dir eine große Schüssel und fülle die Tassen Mehl hinein, gemeinsam mit dem Salz. Nun sollte das Mehl gut vermengt werden.

2. Schritt

Gib in die Mehlmischung nun den Honig, 3 Esslöffel von Deinem Anstellgut sowie eine Tasse lauwarmes Wasser.

3. Schritt

Optional kannst Du nun nach Deinem Gusto würzen oder Dinge beigeben. Wir haben uns für Walnüsse, Anis und Kümmel entschieden. Walnüsse sollten dabei als Achtel heingegeben und die Gewürze gemahlen werden.

4. Schritt

Knete das Brot intensiv und gut durch (5 Minuten und mehr…). Gib ggf. ein wenig Wasser nach. Der Teig sollte feucht sein, sich aber von der Schüssel lösen.

5. Schritt

Bemehle nun Deinen Brotkorb und gib den Teig gut geformt in die Form. Gib dann noch etwas Mehl auf den Laib, damit es am Rand nicht anbackt. Die Form sollte nun an einem warmen Ort mind. 6 Stunden stehen und gehen.

6. Schritt


Heize den Backofen auf 200 bzw. 220 Grad vor.


Stürze das Brot auf ein Blech, schneide das Brot ca. 0,5 – 1,0 cm ein, damit es schön harmonisch aufgehen kann. Und ab in den Ofen. Nach ca. 10 Minuten kannst Du auf 200 Grad drehen und es bei Unter-/Oberhitze die restlichen 50 Minuten backen lassen.

7. Schritt

Nimm das Brot aus dem Ofen, lege es z.B. auf einen Rost und lass es abkühlen.

8. Schritt

Lass es Dir schmecken

Related Post