Schlagwort: Xella

Porenbeton – Pro & Contra

Wer heute monolithisch auf höchstem Niveau bauen möchte, der kommt an den hochwärmedämmenden Systemlösungen nicht vorbei. Porenbetonhersteller wie Ytong bieten Steine an, die einenLambdawert von 0,07 W/(mK) aufweisen. Damit entsprechen schon 36,5 cm dicke einschalige Wandkonstruktionen dem Energiestandard eines KfW-Effi zienzhauses 55. Einschalige und massive Außenwände aus Porenbetonerfüllen ohne zusätzliche Dämmschicht höchste Wärmeschutzanforderungen. Porenbeton auch