Alles rund um Bauen und Wohnen!

Zugholz

Zugholz bezeichnet Reaktionsholz bei Laubholz wie häufig bei Buche, Kastanie oder PA. Im Gegensatz zum Zugholz ist dieses Weißholz auf der Seite der Belastung durch helle Zonen allerdings nur schlecht erkennbar. In der weiteren Verarbeitung des Holzes sorgt diese Eigenschaft für Zugspannungen und sorgen für Verformungen.

Previous Article

Next Article