Alles rund um Bauen und Wohnen!

Keller

Ein Keller gibt zusätzlichen Lebenswohnraum -> ca. 30 % mehr Nutzfläche! Er kann Stauraum für Haustechnik sein. Damit sind keine zusätzlichen Ersatzflächen im Haus notwendig. Ebenso ein Bereich für Hobby, Fitness oder Wellness.

Er muss wasserdicht sein, was üblicherweise durch eine Scharze Wann erreicht wird. Es können besondere Belastungen wie Ausführung unter Grundwasserspiegel vorliegen. Hierfür bietet sich die Weiße Wanne.

Der Keller ist wärmeisolierend, eignet sich als guter Klimapuffer und verbessert den Schallschutz.

Auch wenn ein Keller je nach Bodenklasse kostspielig sein kann, bietet er häufig einen höherer Wiederverkaufswert.

Kellerausbau

Erdaushub, Kanalrohre verlegen, Fundamenterdung anlegen, weiße Wanne betonieren, Kellerdecke betonieren, Betontreppe herstellen, Wärmedämmung und Außenwände, Zwischenwände errichten, Kellerfenster und Lichtschächte einbauen, Hinterfüllung des Kellers, Verputzung, Estrich und Installationen.

Dem Beton kommt hierbei eine besondere Rolle zu.

Previous Article

Next Article